Mittwoch, 27. März 2013

Thomas Lipke spamt weiter

Die Spamwelle geht weiter. Heute erreichten uns wieder unzählige E-Mails (natürlich an verschiedene E-Mail Adressen) mit dem Text siehe unten.
Wenn man kurz recherchiert wird man schnell feststellen, dass neben einem Spielwarenversand nur noch eine Firma unter der im (unvollständigen) Impressum angegebenen Postadresse ansässig ist, nämlich die, die diese Postadresse vermietet.
Fragt man sich nur noch, wozu braucht eine SEO-Firma eine Post- oder Paketadresse?

www.deine-postadresse.de - Postadresse in Wiesbaden


Guten Tag.

Wir bieten Ihnen die Optimierung Ihrer Internetseite an. Dadurch kann Ihre Seite unter den ersten Zehn auf Google sein.
Unsere Fachleute stehen Ihnen mit ihrem technisch– informatischen Wissen zur Verfügung.

Wir gewährleisten die erhebliche Verbesserung der Webseite-Position.
Bei den nicht zufriedenstellenden Ergebnisse garantieren wir die Rückerstattung der Kosten.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: http://www.web-progress.net

Mit freundlichen Grüβen
Thomas Lipke
WebProgress - http://www.web-progress.net

Kommentare:

Werbeagentur Hamburg hat gesagt…

Der ist schon ziemlich penetrant und kann es nicht lassen. Heute mit dem Betreff "Website" gestern mit dem Betreff "Suchmaschinenoptimierung". Das Problem ist nur, dass solche Idioten das ganze Vertrauen in die SEO-Branche ruinieren. Pfui Lipke! Wie immer Du im richtigen Leben auch heisst.

Werbeagentur Hamburg hat gesagt…

Der gleiche Drek in "Grün":

Bringt Ihnen Ihre Internetseite eine befriedigende Anzahl an Besuchern?
Oder nimmt Ihnen vielleicht die Konkurrenz Kunden weg?

Wenn ja, bedeutet es, dass Ihre Seite eine schwache Positionierung bei Google hat.
In diesem Fall ist die Seite für Ihre potentiellen Kunden nicht sichtbar.

Wir können Ihnen helfen, dies auf eine sehr einfache Art und Weise zu ändern.

In etwa 80 – 90 % aller Fälle gelangen die Kunden über die Google-Suchmaschine auf die Webseiten.
Die überwiegende Mehrheit der Personen, die per Schlüsselwörter suchen, beenden Ihre Suche auf der ersten Seite der Ergebnisse (spätestens nach der 10. Position).

Unsere Hilfe beruht auf die einmalige Korrektur des Quellenkodes der Webseite unter Aufrechterhaltung des bisherigen Inhaltes und des Aussehens.

Ihre Internetseite wird benutzerfreundlicher und lesbar für die Suchmaschinen (insbesondere für Google). Der Effekt ist die Erhöhung Ihre Webseite auf die ersten 10 Positionen der Suchmaschine bei Benutzung aller wichtigsten branchenüblichen Schlüsselwörter.

Die Korrektur des Quellencodes führen wir innerhalb von 5 Tagen nach der Erteilung des Auftrages durch. Die Ergebnisse werden in der Suchmaschine innerhalb von 2 Wochen nach der Beendung der Arbeiten sichtbar sein.

Die Korrektur ist ein einmaliger Prozess und dementsprechend sind die Kosten der von uns durchzuführenden Arbeiten auch einmalig zu leisten, ohne dass man einen Abonnement-Vertrag unterschreiben soll.

Wir laden Sie auf unsere Webseite ein:

http://www.sw-rank.net/

Mit freundlichen Grüßen
SeoRanking
Olaf Mayer
--

http://www.sw-rank.net/